Umweltbibliothek Dresden

Unser Buch des Monats - Januar 2018

FAIRreisen : das Handbuch für alle, die umweltbewusst unterwegs sein wollen / Frank Herrmann. - München: Oekom-Verl., 2016. - 324 S. : Ill.

Ob Marco Polo, Humboldt oder Goethe – die Reisenden früherer Jahrhunderte waren umweltschonend unterwegs. Kein Wunder, nachhaltig reisen war damals nicht wirklich schwierig: Plastikflaschen, Klimaanlagen oder Verbrennungsmotoren gab es noch nicht. Das hat sich geändert, auch weil Urlauber und Geschäftsreisende heute in ganz anderen Größenordnungen unterwegs sind. Der Tourismus boomt, und schafft neue Probleme für Mensch, Umwelt und Klima.

Doch was tun? Auf Reisen verzichten kann keine Lösung sein, denn die Urlaubsreise ist für viele der lang ersehnte Ausbruch aus der Enge des Alltags. Aber muss man immer gleich wegfliegen? Ist es in einer Welt, in der alle Orte binnen 24 Stunden erreicht werden können, nicht spannender, auch mal langsam zu reisen, frei nach dem Motto »Der Weg ist das Ziel«?

Frank Herrmanns Handbuch ist nicht nur ein Appell für ein verändertes Reiseverhalten, sondern auch eine umfassende Quelle der Information für alle, die sich über die Auswirkungen des Tourismusbooms informieren möchten. Darüber hinaus enthält das Buch Adressen, Tipps und Ideen für einen fairen und möglichst nachhaltigen Urlaub zwischen Waterkant und Alpen, aber auch zwischen Paris und Rio, je nach Geldbeutel und Gusto. (Verlagsinformation)

 

Fair Reisen2.jpg
"Der Weg ist das Ziel" - mit diesem Handbuch für die Urlaubsplanung.

 

Im Herzen des Hauses: Info-Pool und Forschungsort für Kinder

Seit 1995 beherbergt unser Haus in der Schützengasse die Umweltbibliothek. Mit Fördermitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und Eigenmitteln der Landeshauptstadt Dresden für Stadtteilentwicklung wurde sie von 2009 bis 2010 einer Komplettsanierung unterzogen und mit einem Glasdach ausgestattet. Im April 2010 zog die Bibliothek dann in den Lichthof des Eingangsbereiches.

Sie ist damit häufig die erste Anlaufstelle im Umweltzentrum und bietet ihren Nutzern viel Platz zum Lesen und Recherchieren. 3.700 Mitglieder können aus einem Bestand von ca. 6.000 Medien auswählen: Bücher, Landkarten, Zeitschriften, CDs und DVDs, Veröffentlichungen von Vereinen, Behörden und Forschungseinrichtungen nicht nur zu Themen des Natur- und Umweltschutzes.

Medienkisten zu Umweltthemen sowie Bildungstage für Vor- und Grundschüler zur Leseförderung runden das Angebot der Umweltbibliothek ab.

Benutzung
Angebote
Kontakt

Rita Hesse-Wieck

Telefon: 0351/4 94 33 55
Email: umweltbibliothek(at)uzdresden.de

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag
10.00 Uhr 18.00 Uhr

Freitag
10.00 Uhr 14.00 Uhr