Europa am Morgen #8 | Wundermittel Wasserstoff? Ein europäischer Blick auf grünen Wasserstoff in Sachsen

Teilnahmelink 

In den Umwälzungstrategien im Bereich Klima und Energie wird grüner Wasserstoff immer wieder hervorgehoben. Fast schon scheint es so, als fungiere der Energieträger als Allheilmittel bei der Loslösung von den fossilen Brennstoffen. Positionspapiere wie die Sächsische Wasserstoffstrategie, die Nationale Wasserstoffstrategie der Bundesregierung oder die EU-Wasserstoffstrategie verdeutlichen, dass die Relevanz von grünem Wasserstoff auch auf der politischen Ebene längst erkannt wird.

Doch wie unterscheiden sich die europäischen und sächsischen Wasserstoffstrategie voneinander? Wo gibt es Überschneidungen und potenzielle Synergien? Wenn Sachsen Vorreiter bei der Nutzung grünen Wasserstoffs werden will, kann der wachsende Bedarf durch die gegenwärtige Infrastruktur überhaupt gedeckt werden? Welche Industriezweige profitieren besonders und wie kommt das der sächsischen Bevölkerung zugute?

Diese Fragen wollen in der neuen Ausgabe unseres Online-Diskussionsformat „Europa am Morgen“ klären, dabei aber auch ganz grundlegend darüber informieren, wie Wasserstoff als Energieträger überhaupt genutzt werden kann. Wir freuen uns auf spannende Gäste und eine anregende Diskussion.

Unsere Gäste: 

  • Jens Geier, Berichterstatter zur EU-Wasserstoffstrategie / Mitglied des Europäischen Parlaments, S&D-Fraktion
  • Dr. Konstantin Pötschke, Referent im Sächsischen Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft
  • Dr.-Ing. Stephan Anger, Arbeitskreisleiter Wasserstoff bei energy saxony / Fachgebietsleiter Gasverfahrenstechnik bei DBI Gas- und Umwelttechnik

Moderation: Malte Pieper, MDR

Die Veranstaltung wird online über Zoom durchgeführt. Sie können über diesen Link teilnehmen.

Datum

Jun 16 2022
Vorbei!

Uhrzeit

9:00 - 10:00

Veranstaltungsort

Online-Zoomkonferenz

Veranstalter

EUROPE DIRECT Dresden
Website
http://www.europa-in-dresden.de/

Weitere Veranstalter

Sächsische Landeszentrale für politische Bildung
Website
https://www.slpb.de/

Kategorien

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.